TwoFaces
 



TwoFacesTwoFaces
Spiegelgeschichten-nethcihcseglegeipS



  Startseite
  Über...
  Archiv

 



http://myblog.de/klarissa

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die andere Seite

mal wieder leben. Ohne schlechtes Gewissen, ohne Zeitdruck, ohne Heimlichkeiten. Wenn das ginge. Das wäre so schön.
Oder ist der Traum das, was ich schön finde? Solange es so bleibt wie es ist, werde ich es nie heraus finden.
17.2.09 21:44


Werbung


Diskrepanz

Wie ich bin.
Wie ich sein sollte.
13.2.09 23:06


Rückzug

in die Einsamkeit.
Nicht länger darüber nachdenken, was richtig oder falsch sein können. Die Erwartungen unter einem Kissen ersticken. Und dabei lächeln. Allen Fragen aus dem Weg gehen. Und merken, dass nichts mehr stimmt, dass nichts je gestimmt hat. Zumindest schon lange nicht mehr.
Das Spiel beenden, bevor die Taubheit der Finger das Herz erreicht. Und dann doch den Würfel erneut zur Hand nehmen und sehen wie er fällt und fällt und fällt.
28.1.09 21:44


Einen Schritt getan

und Kontakt aufgenommen.
Und nun warte (und bange) ich auf Antwort.
Außerdem die Frage: War es richtig? Oder habe ich mich in eine ungute Situation begeben?
Vielleicht wird die Antwort es zeigen.
5.1.09 17:45


andere Blogs, andere Leidenschaft

Nur selten lese ich in anderen Blogs und schon gar nicht regelmäßig. Und noch seltener schreibe ich irgendwo anders einen Kommentar. Obwohl ich mich hier immer freue, wenn jemand seine Spuren hinterlässt.

Eben habe ich jedoch ziemlich lange in einem Blog gelesen. Habe mich richtig hinein gelesen in die Gedanken und Geschichte eines anderen Menschen, fast schon voyeuristisch mitgefiebert und mitgelitten.
Und dabei auch ein wenig sehnsüchtige Faszination verspürt, dermaßen über das eigene Leben schreiben zu können. Unverklausuliert, direkt und offen. Wobei ich schon denke, dass Namen und Umstände sicherlich geändert werden, damit man nicht sofort erkannt wird. Oder? Doch, ich denke schon.

Ja, es würde mich reizen, hier noch mehr von mir auszuschreiben. Auch die dunkle Seite meiner Sehnsüchte hier nieder zu schreiben und zu sehen, wie andere darauf reagieren. Seit es "mein" einschlägiges Forum nicht mehr gibt, fehlt mir der Austausch. Ich habe nichts anderes, vergleichbares bisher gefunden, mit so viel Niveau und Stil. Überall, wo ich hinein geschaut habe, war es platt und einfach. Der Reiz fehlte. Und so mochte und mag ich mich dort nicht engagieren.
Aber es fehlt mir. Und nach dem Lesen in diesem anderen Blog grad noch mehr.
3.1.09 14:46


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung